NEU HIER? Jetzt 5 € Neukunden-Gutschein sichern | Code: NEUKUNDE2021

Mehr
x

Terzolin 2% Lösung 60 ml

Für die äußerliche Behandlung von Pilzerkrankungen der Haut und Kopfhaut (Antimykotikum).
Darreichung: Lösung
Inhalt: 60 ml
Grundpreis: 16,65 € / 100 ml
PZN: 14420349
Hersteller: STADA Consumer Health Deutschland GmbH

9,99 € statt 15,40 € UVP

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar Lieferzeit: Sofort lieferbar

1006004311

1007490822

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Terzolin® 2% Lösung
. Wirkstoff: Ketoconazol. Anwendungsgebiete: Zur äußerlichen Behandlung von Pilzerkrankungen der Haut und Kopfhaut (Antimykotikum). Terzolin® wird bei entzündlichen Hautveränderungen mit Schuppen, Rötung und Juckreiz (seborrhoische Dermatitis) und Kleienpilzflechte (Pityriasis versicolor) angewendet.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATION: Information für Anwender

Terzolin® 2% Lösung
Zur Anwendung bei Jugendlichen und Erwachsenen.
Wirkstoff: Ketoconazol

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.
Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.
  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.
  • Wenn Sie sich nach 5 bzw. 14 Tagen (abhängig von der Erkrankung) nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
Was in dieser Packungsbeilage steht
1. Was ist Terzolin® und wofür wird es angewendet?
2. Was sollten Sie vor der Anwendung von Terzolin® beachten?
3. Wie ist Terzolin® anzuwenden?
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5. Wie ist Terzolin® aufzubewahren?
6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

1. WAS IST TERZOLIN® UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

Terzolin® ist ein pilztötendes Arzneimittel zur äußerlichen Behandlung von Pilzerkrankungen der Haut und Kopfhaut (Antimykotikum).
Terzolin® wird bei entzündlichen Hautveränderungen mit Schuppen, Rötung und Juckreiz (seborrhoische Dermatitis) und Kleienpilzflechte (Pityriasis versicolor) angewendet.

2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON TERZOLIN® BEACHTEN?

Terzolin® darf NICHT angewendet werden,
  • wenn Sie allergisch gegen Ketoconazol oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:
Vermeiden Sie den Kontakt von Terzolin® mit den Augen! Gelangt Terzolin® dennoch in die Augen, spülen Sie diese mit reichlich Wasser.
Sollten Sie zurzeit aufgrund Ihrer Beschwerden gleichzeitig äußerlich anzuwendende kortisonhaltige Arzneimittel benutzen, dann befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Sie können mit der Anwendung von Terzolin® sofort beginnen, sollten aber die Anwendung des kortisonhaltigen Arzneimittels nicht von einem auf den anderen Tag beenden. Ihre Haut könnte mit Rötung oder Juckreiz reagieren. Folgen Sie dem Behandlungsschema:
  • Wenden Sie für eine Woche das kortisonhaltige Arzneimittel in derselben Dosis an.
  • Verringern Sie für eine bis zwei weitere Wochen die Anwendungshäufigkeit des kortisonhaltigen Arzneimittels.
  • Dann beenden Sie die Anwendung des kortisonhaltigen Arzneimittels.
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Terzolin® anwenden.

Anwendung von Terzolin® zusammen mit anderen Arzneimitteln:
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
Es gibt keine Hinweise, dass Terzolin® die Wirkung anderer Arzneimittel beeinflusst.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Schwangerschaft:
Der Wirkstoff von Terzolin® wird nach Anwendung auf der Kopf- oder Körperhaut kaum vom Körper aufgenommen. Daher darf Terzolin® nach Rücksprache mit dem Arzt während der Schwangerschaft angewendet werden.
In Studien, bei denen der Wirkstoff von Terzolin® an Tiere verfüttert wurde, sind Fruchtschädigungen aufgetreten. Schwangere müssen daher bei der Anwendung von Terzolin® besonders vorsichtig sein und ein Verschlucken der Lösung vermeiden.

Stillzeit:
Terzolin® kann während der Stillzeit angewendet werden. Während der Stillzeit sollte Terzolin® jedoch nicht im Brustbereich angewendet werden. Ein Kontakt des Säuglings mit den behandelten Körperstellen ist zu vermeiden.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:
Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

3. WIE IST TERZOLIN® ANZUWENDEN?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
Dieses Arzneimittel ist ausschließlich zur Anwendung auf der Haut und Kopfhaut bestimmt!

Die empfohlene Dosis beträgt:
Erwachsene und Jugendliche:
Verteilen Sie die benötigte Menge Terzolin® im angefeuchteten Haar oder auf den angefeuchteten, betroffenen Körperstellen. Massieren Sie die Lösung kurz ein und lassen Sie diese für 3 – 5 Minuten einwirken. Spülen Sie die Lösung anschließend mit viel warmem Wasser aus bzw. ab (siehe auch Abschnitt „Weitere Angaben“).

Behandlung der Beschwerden:
ErkrankungEinzeldosisAnwendungshäufigkeitAnwendungsdauer
seborrhoische Dermatitiseine Handvoll2-mal pro Woche im Abstand von 3 bzw. 4 Tagen2 - 4 Wochen
Pityriasis versicoloreine Handvoll1-mal pro Tag1 - 5 Tage

Weitere Behandlung zur Verminderung des Wiederauftretens der Beschwerden:
ErkrankungEinzeldosisAnwendungshäufigkeitAnwendungsdauer
seborrhoische Dermatitiseine Handvoll1-mal alle 7 oder 14 Tage3 - 6 Monate

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Terzolin® zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie Terzolin® versehentlich verschluckt haben:
Terzolin® darf nicht eingenommen werden. Wenn Sie Terzolin® versehentlich verschlucken, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Mögliche Nebenwirkungen:
Gelegentlich (kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen):
  • Geschmacksstörung,
  • eitrige Entzündung eines Haarfollikels,
  • Augenreizung, erhöhter Tränenfluss,
  • Akne, Haarausfall, allergische Hautreaktion (Kontaktdermatitis),
  • trockene Haut, veränderte Oberflächenstruktur der Haare,
  • Ausschlag, Brennen,
  • Hautauffälligkeiten, Hautschuppung,
  • Hautreaktionen am Verabreichungsort: Hautrötung, Hautreizungen, Empfindlichkeit, Juckreiz, Pusteln.
Selten (kann bis zu 1 von 1.000 Behandelten betreffen):
  • Überempfindlichkeit.
Nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar):
  • Schwellung von Haut oder Schleimhäuten durch Flüssigkeitsansammlung im Gewebe, im Gesicht und Rachen eventuell mit Luftnot (Angioödem),
  • Nesselsucht,
  • Verfärbung der Haare.
Meldung von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte
Abt. Pharmakovigilanz
Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3
D-53175 Bonn
Website: www.bfarm.de
anzeigen.
Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. WIE IST TERZOLIN® AUFZUBEWAHREN?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und dem Etikett der Kunststoffflasche nach „verwendbar bis:“ angegebenen Verfallsdatum nicht mehr anwenden. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.
Nicht über 25°C lagern.
Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

Was Terzolin® 2% Lösung enthält:
Der Wirkstoff ist: Ketoconazol.
1 ml Lösung enthält 20 mg Ketoconazol.
Die sonstigen Bestandteile sind:
Dodecylpoly(oxyethylen)-2-hydrogensulfat, Natriumsalz; Dodecylpoly(oxyethylen)-3-hydrogensulfosuccinat, Dinatriumsalz; N,N-Bis(2-hydroxyethyl)cocosfettsäureamid; Tridodecylammoniumpolypeptide (MMG 2000); Poly(oxyethylen)-120-methyl(D-glucopyranosid)dioleat; 1,1‘-Methylenbis[3-(3hydroxymethyl-2,5- dioxoimidazolidin-4-yl)harnstoff] (Imidurea); Parfüm-Bouquet (Kräuter); Erythrosin; Natriumhydroxid; Natriumchlorid; Salzsäure 36 %; gereinigtes Wasser.

Wie Terzolin® 2% Lösung aussieht und Inhalt der Packung:
Terzolin® ist eine rötliche, klare, viskose Lösung.
Terzolin® 2% Lösung ist in Kunststoffflaschen mit 60 ml und 100 ml Lösung erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer:
STADA Consumer Health Deutschland GmbH
Stadastraße 2–18
61118 Bad Vilbel
Telefon: 06101 603-0
Telefax: 06101 603-259
Internet: www.stada.de

Hersteller:
STADA Arzneimittel AG
Stadastraße 2–18
61118 Bad Vilbel

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im September 2019.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 03/2021
Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden

Browser Cookie Einstellungen

Aus Sicherheitsgründen ist das Einkaufen ohne aktivierte Cookies leider nicht möglich.
Bitte aktivieren Sie Cookies und klicken Sie auf "Neuladen".

Datenschutz- und Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies um zu erfahren, wann Sie unsere Webseite besuchen und wie Sie mit uns interagieren, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Google Analytics

Mit diesen Cookies können wir Besuche und Trafficquellen zählen, um die Leistung unserer Webseite zu messen und Ihre Nutzererfahrung zu verbessern.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenschutzbestimmungen von Google Analytics nicht zwingend den Europäischen Anforderungen gem. EU-DSGVO genügen und ein Datentransfer in Drittstaaten bzw. die USA nicht ausgeschlossen werden kann. Wie die Daten dort verarbeitet werden, kann nicht geprüft und nachvollzogen werden.

Werbung

In diesen Cookies wird das Klickverhalten erfasst, um relevante Anzeigen und Remarketing auf Webseiten zu schalten. (Bing, Google Ads).

Funktionelle Cookies

Diese Cookies sind für die Funktionen der Webseite unbedingt erforderlich und können nicht deaktiviert werden.

Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel