NEU HIER? Jetzt 5€ Neukunden-Gutschein sichern | Code: NEUKUNDE2019

Mehr
x

Dr.Böhm Mönchspfeffer 4 mg Filmtabletten 60 St

DR.BOEHM MOENCHSPFEFF.FTBL 4, 60 ST
Inhalt: 60 St
PZN: AT3524376
Hersteller:

9,03 € statt 15,93 € UVP

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar Lieferzeit: Sofort lieferbar

Basierend auf Ihrer Auswahl, könnten Sie diese Produkte auch interessieren:

Kadefungin 3 Kombi-Packung 20 g Creme + 3 Vaginaltabletten
-41 %1

Kadefungin 3 Kombi-Packung 20 g Creme + 3 Vaginaltabletten

Darreichung: Kombipackung
Inhalt: 1 St
PZN: 03766139
Hersteller: DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH

Sofort lieferbar Lieferzeit: Sofort lieferbar

1 St
11,97 €
6,99 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Sidroga Löwenzahn Tee Filterbeutel
-30 %1

Sidroga Löwenzahn Tee Filterbeutel

Darreichung: Tee
Inhalt: 20X1.5 g
PZN: 03018182
Hersteller: Sidroga Gesellschaft für Gesundheitsprodukte mbH

Sofort lieferbar Lieferzeit: Sofort lieferbar

20X1.5 g
Grundpreis: 9,30 € / 100 g
3,99 €
2,79 €
Grundpreis: 20X1.5 g | 9,30 € / 100 g

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Mexalen 500mg Tabletten
-41 %1

Mexalen 500mg Tabletten

Inhalt: 30 St
PZN: AT3909774
Hersteller:

Sofort lieferbar Lieferzeit: Sofort lieferbar

30 St
4,10 €
2,38 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Haut in Balance Hautrein klärende Spezialpflege
-25 %1

Haut in Balance Hautrein klärende Spezialpflege

Darreichung: Creme
Inhalt: 20 ml
PZN: 10070651
Hersteller: Dr. Theiss Naturwaren GmbH

Sofort lieferbar Lieferzeit: Sofort lieferbar

20 ml
Grundpreis: 42,25 € / 100 ml
11,40 €
8,45 €
Grundpreis: 20 ml | 42,25 € / 100 ml

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Gebrauchsinformation: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Dr.Böhm Mönchspfeffer
4 mg Filmtabletten

Wirkstoff:
Mönchspfefferfrüchte-Trockenextrakt

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen
für Sie.

Dieses Arzneimittel ist auch ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen
Behandlungserfolg zu erzielen, müssen Dr. Böhm" Mönchspfeffer 4 mg Filmtabletten jedoch
vorschriftsgemäß angewendet werden.
• Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
• Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
• Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder nach einigen Wochen keine Besserung
eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.
• Wenn eine der angeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie
Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind,
informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Diese Packungsbeilage beinhaltet:
1. Was sind Dr. Böhm" Mönchspfeffer 4 mg Filmtabletten und wofür werden sie angewendet?
2. Was müssen Sie vor der Einnahme beachten?
3. Wie sind Dr. Böhm" Mönchspfeffer 4 mg Filmtabletten einzunehmen?
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5. Wie sind Dr. Böhm" Mönchspfeffer 4 mg Filmtabletten aufzubewahren?
6. Weitere Informationen

1. WAS SIND Dr. Böhm MÖNCHSPFEFFER 4 mg FILMTABLETTEN UND WOFÜR WERDEN SIE
ANGEWENDET?
Dr. Böhm" Mönchspfeffer 4 mg Filmtabletten sind ein pflanzliches Arzneimittel zur Behandlung
bei Regelbeschwerden. Sie werden bei Rhythmusstörungen der Regelblutung (Regeltempoanomalien),
Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten (Mastodynie), monatlich
wiederkehrenden Beschwerden vor Eintritt der Regelblutung (prämenstruelles Syndrom)
angewendet.

2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON Dr. Böhm* MÖNCHSPFEFFER 4 mg FILMTABLETTEN
BEACHTEN?
Dr. Böhm9 Mönchspfeffer 4 mg Filmtabletten dürfen nicht eingenommen werden,
wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Mönchspfeffer oder einen der sonstigen Bestandteile
von Dr. Böhm" Mönchspfeffer 4 mg Filmtabletten sind.
Weiters bei Hypophysentumoren (Geschwülste der Hirnanhangsdrüse) und Mammakarzinom
(Brustkrebs).
Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Dr. Böhm Mönchspfeffer 4 mg Filmtabletten ist
erforderlich,
wenn die Beschwerden andauern oder sich verschlechtern. In diesen Fällen ist ärztliche Beratung
einzuholen.
Für Kinder ungeeignet.
Bei Einnahme von Dr. Böhm* Mönchspfeffer 4 mg Filmtabletten mit anderen Arzneimitteln:
Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw.
vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich nicht um ein verschreibungspflichtiges
Medikament handelt.
Schwangerschaft und Stillzeit:
Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
Dr. Böhm* Mönchspfeffer 4 mg Filmtabletten sollen während der Schwangerschaft nicht
angewendet werden.
Eine Anwendung in der Stillzeit kann die Stillleistung beeinträchtigen.
Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
Es gibt keine Hinweise auf eine Beeinträchtigung des Verhaltens im Straßenverkehr oder beim
Bedienen von Maschinen.
Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Dr. Böhm* Mönchspfeffer
4 mg Filmtabletten:
Dieses Arzneimittel enthält pro Tablette 143 mg Lactose und 38 mg Glucose. Bitte nehmen Sie
dieses Arzneimittel erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie
unter einer Zuckerunverträglichkeit leiden.

3. WIE SIND Dr. Böhm MÖNCHSPFEFFER 4 mg FILMTABLETTEN EINZUNEHMEN ?
Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls
vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis für Jugendliche ab 12 Jahren und
Erwachsene einmal täglich 1 Filmtablette.
Für dieses Arzneimittel gibt es keine Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren.
Dr. Böhm Mönchspfeffer 4 mg Filmtabletten sollen immer zur gleichen Tageszeit mit etwas Wasser
eingenommen werden.
Für eine zuverlässige Wirkung sollten Dr. Böhm® Mönchspfeffer 4 mg Filmtabletten über mindestens
3 Monate eingenommen werden. Mit einem Wirkungseintritt ist erst nach einigen Wochen zu
rechnen.
Wenn Sie eine größere Menge von Dr. Böhm Mönchspfeffer 4 mg Filmtabletten eingenommen
haben als Sie sollten,
sind keine Risiken zu erwarten.
Wenn Sie die Einnahme von Dr. Böhm Mönchspfeffer 4 mg Filmtabletten vergessen haben,
holen Sie diese Einnahme nicht nach, sondern fahren Sie mit der nächsten Einnahme fort.
Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder
Apotheker.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?
Wie alle Arzneimittel können Dr. Böhm® Mönchspfeffer 4 mg Filmtabletten Nebenwirkungen haben,
die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
Vorübergehender Kopfschmerz, Störungen im Magen-Darm-Trakt, Übelkeit, Akne, juckende
Hautausschläge, vorübergehende Unruhe und Verwirrtheitszustände wurden beobachtet.
Die Häufigkeit des Auftretens ist nicht bekannt.
Beim Auftreten von Nebenwirkungen ist das Präparat abzusetzen.
Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der angeführten Nebenwirkungen
Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Packungsbeilage
angeführt sind.

5. WIE SIND Dr. Böhm MÖNCHSPFEFFER 4 mg FILMTABLETTEN AUFZUBEWAHREN?
Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Behältnis nach „Verwendbar bis:" angegebenen
Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

6. WEITERE INFORMATIONEN
Was ist in Dr. Böhm Mönchspfeffer 4 mg Filmtabletten enthalten:
Der Wirkstoff pro Tablette ist:
4 mg Trockenextrakt aus Mönchspfefferfrüchten (Agni casti fructus, Keuschlammfrüchte)
Droge-Extrakt-Verhältnis 7-13:1; Auszugsmittel Ethanol 60 % (m/m).
Die sonstigen Bestandteile sind:
Tablettenkern: Glucosesirup, Maisstärke, Magnesiumstearat, hochdisperses Siliciumdioxid, mikrokristalline
Cellulose, Carboxymethylstärke-Natrium (Typ A), Lactose.
Tablettenüberzug: Hypromellose, Macrogol 4000, Lactose, Titandioxid (E 171), Eisen(lll)-oxid (E 172).
Wie sehen Dr. Böhm* Mönchspfeffer 4 mg Filmtabletten und Inhalt der Packung aus?
Dr.Böhm® Mönchspfeffer 4 mg Filmtabletten sind lachsrosafarbene, runde Tabletten mit einer
einseitigen Kerbe, die nicht zum Teilen dient.
Sie sind in Aluminium/PVC-Blisterstreifen in Packungen zu 60 Stück erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:
Apomedica Pharmazeutische Produkte GmbH
Roseggerkai 3
A-8011 Graz

Z.-Nr.: 1-27341

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt genehmigt im:
Juni 2008

Mönchspfeffer: Beliebtes Gewächs in den Klostergärten
Agnus castus („keusches Lamm") kam in der Mönchstradition zu hohen Ehren. Diese Pflanze
des Mittelmeergebietes, die bis zu vier Meter hoch werden kann, stand in vielen Klostergärten.
Über die „Materia medica" des Dioskurides, der Agnus castus bei Menstruationsbeschwerden
anwendete, gelangte die Pflanze in den Arzneischatz der Antike. Heute wird die Pflanze vor allem
bei Beschwerden vor und während der Menstruation und bei Zyklusstörungen mit Erfolg
eingesetzt.

Quelle: Gebrauchsinformation
Stand: 09/2012

Details

PZN: AT3524376
Anbieter

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel