NEU HIER? Jetzt 5€ Neukunden-Gutschein sichern | Code: NEUKUNDE2019

Mehr
x

ACC akut 600 Brausetabletten 20 St

Zur Schleimlösung und zum erleichterten Abhusten bei Atemwegserkrankungen mit zähem Schleim.
Darreichung: Brausetabletten
Inhalt: 20 St
PZN: 00010808
Hersteller: Hexal AG

6,81 € statt 13,17 € UVP

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar Lieferzeit: Sofort lieferbar

Passende Artikel:

48 %1
ACC akut 600 Brausetabletten
Brausetabletten
10 St
4,54 € inkl. MwSt.
statt 8,15 €
48 %1
ACC akut 600 Brausetabletten
Brausetabletten
40 St
10,57 € inkl. MwSt.
statt 21,35 €

Basierend auf Ihrer Auswahl, könnten Sie diese Produkte auch interessieren:

Nurofen Rapid 400 mg Weichkapseln
27 %1

Nurofen Rapid 400 mg Weichkapseln

Inhalt: 20 St
PZN: AT3932075
Hersteller:

Sofort lieferbar Lieferzeit: Sofort lieferbar

20 St
8,95 €
6,53 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Isla Cassis Pastillen
36 %1

Isla Cassis Pastillen

Darreichung: Pastillen
Inhalt: 60 St
PZN: 03397699
Hersteller: Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KG

Sofort lieferbar Lieferzeit: Sofort lieferbar

60 St
9,34 €
5,90 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Bepanthen Antiseptische Wundcreme

Darreichung: Creme
Inhalt: 20 g
PZN: 01987824
Hersteller: Bayer Vital GmbH

Sofort lieferbar Lieferzeit: Sofort lieferbar

20 g
Grundpreis: 14,65 € / 100 g
2,93 €
Grundpreis: 20 g | 14,65 € / 100 g

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

BIO-H-TIN Vitamin H 5 mg für 2 Monate Tabletten
14 %1

BIO-H-TIN Vitamin H 5 mg für 2 Monate Tabletten

Darreichung: Tabletten
Inhalt: 30 St
PZN: 09900461
Hersteller: Dr. Pfleger Arzneimittel GmbH

Sofort lieferbar Lieferzeit: Sofort lieferbar

30 St
17,90 €
15,22 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

ACC® akut 600 mg Hustenlöser, Brausetabletten. Wirkstoff: Acetylcystein. Anwendungsgebiete: Zur Schleimlösung und zum erleichterten Abhusten bei Atemwegserkrankungen mit zähem Schleim. Enthält Lactose, Sorbitol und Natriumverbindungen. Warnhinweis: Enthält Lactose, Sorbitol und Natriumverbindungen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


ACC® dient zur Verflüssigung des Schleims und Erleichterung des Abhustens bei erkältungsbedingter Bronchitis.
Im Verlauf einer Erkältung bildet sich nach einigen Tagen oft zähflüssiger Schleim in den Atemwegen, der nur schwer abgehustet werden kann. Er blockiert die Flimmerhärchen der Atemwegsschleimhaut, die dadurch in ihrer Bewegung eingeschränkt werden und den Schleim so nicht mehr abtransportieren können.

ACC® mit 3-fach Effekt:
  • löst den Schleim
  • erleichtert das Abhusten

ACC® gibt es als Brausetabletten in verschiedenen Wirkstärken. Die Brausetabletten zeichnen sich durch eine schnelle Löslichkeit und einen angenehm fruchtigen Geschmack nach Brombeere aus.

ACC® dient zur Verflüssigung des Schleims und Erleichterung des Abhustens bei erkältungsbedingter Bronchitis.
Der in ACC® enthaltene Wirkstoff Acetylcystein ist eine Vorstufe der natürlichen Aminosäure Cystein. Acetylcystein löst Querverbindungen, sogenannte Disulfidbrücken, im "Sekretnetz", die den Schleim zäher machen und eindicken. Dadurch kann der Schleim wieder verflüssigt und leichter abgehustet werden. Der Husten kann wieder besser seine sinnvolle Funktion erfüllen: Die Atemwege zu reinigen.

ACC® AKUT 600 MG HUSTENLÖSER, BRAUSETABLETTEN:
  • eignet sich für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren.
  • nur 1x täglich!
  • sollte am besten morgens eingenommen werden, damit der Schleim tagsüber abgehustet werden kann.

Anwendung:
Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene:
2-mal täglich je oder 1-mal-täglich je 1 Brausetablette (entsprechend 600 mg Acetylcystein pro Tag)

Art und Gesamtdauer der Anwendung:
Nehmen Sie ACC akut 600 mg Hustenlöser nach den Mahlzeiten ein.
Die Brausetablette kann in gleiche Dosen geteilt werden.
Lösen Sie bitte die Brausetablette in einem Glas Trinkwasser auf, und trinken Sie den Inhalt des Glases vollständig aus.
Wenn sich das Krankheitsbild verschlimmert oder nach 4-5 Tagen keine Besserung eintritt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Quelle: Angaben des Herstellers; Angaben der Packungsbeilage
Stand: 02/2019
Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel