Chlorhexamed Fluid 0,1 %

U.a. zur vorübergehenden Keimzahlverminderung im Mundraum.
Chlorhexamed Fluid 0,1 %
Abbildung ähnlich
6,18   €
Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Chlorhexamed fluid 0,1 %. Wirkstoff: Chlorhexidinbis(D-gluconat). Anwendungsgebiete: Zur vorübergehenden Keimzahlverminderung im Mundraum. Als vorübergehende unterstützende Therapie zur mechanischen Reinigung bei bakteriell bedingten Entzündungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut. Bei eingeschränkter Mundhygienefähigkeit. Warnhinweis: Enthält 7 % Vol.-Alkohol.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.



Gebrauchsinformation: Information für Anwender

Chlorhexamed fluid 0,1 %
Lösung zur Anwendung in der Mundhöhle
Wirkstoff: Chlorhexidinbis(D-gluconat)

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.
  • Heben Sie die Packunpsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.
  • Wenn Sie sich nach einem Monat nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.


Was in dieser Packungsbeilage steht
1. Was ist Chlorhexamed FLUID 0,1 % und wofür wird es angewendet?
2. Was sollten Sie vor der Anwendung von Chlorhexamed FLUID 0,1 % beachten?
3. Wie ist Chlorhexamed FLUID 0,1 % anzuwenden?
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5. Wie ist Chlorhexamed FLUID 0,1 % aufzubewahren?
6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

1.Was ist Chlorhexamed FLUID 0,1 % und wofür wird es angewendet?

Chlorhexamed FLUID 0,1 % ist ein antibakterielles Mund- und Rachenantiseptikum.

Chlorhexamed FLUID 0,1 % wird angewendet:
Zur vorübergehenden Keimzahlverminderung im Mundraum. Als vorübergehende unterstützende Therapie zur mechanischen Reinigung bei bakteriell bedingten Entzündungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut. Bei eingeschränkter Mundhygienefähigkeit. Wenn Sie sich nach einem Monat nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

2. Was sollten Sie vor der Anwendung von Chlorhexamed FLUID 0,1% beachten?

Chlorhexamed FLUID 0,1 % darf nicht angewendet werden,
  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Chlorhexidinbis(D–gluconat), Ponceau 4R (E124), Zimt (das gilt aucn, wenn Sie auf Perubalsom überempfindlich reagieren (Kreuzallergie)), Levomenthol oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
  • wenn das zu behandelnde Gewebe schlecht durchblutet ist.
  • wenn Sie unter Wunden und Geschwüren (Ulzerationen) sowie oberflächlichen, nicht–blutenden Abschilferungen der Mundschleimhaut (erosiv–desquamativen Veränderungen) leiden.
  • bei Personen, die das Schlucken nicht richtig kontrollieren können (unter anderem Kinder unter 6 Jahren).


Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Chlorhexamed FLUID 0,1 % anwenden. Wenden Sie Chlorhexamed FLUID 0,1 % ausschließlich im Mund an! Wenn Chlorhexamed FLUID 0,) % in die Augen oder Ohren gelangt, spülen Sie diese gründlich mit Wasser aus. Schlucken Sie die Lösung nicht! Wenn Sie in Ihrem Mund ein Wundgefühl oder Reizungen bemerken, beenden Sie die Anwendung von Chlorhexamed FLUID 0,1 % und informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Vorübergehende Verfärbungen der Zunge können auftreten. Diese Verfärbungen verschwinden, sobald die Anwendung von Chlorhexamed FLUID 0,1 % beendet wird. Verfärbungen von Zähnen, Zahnersatz oder Zahnfüllungen können ebenfalls auftreten. Diese sind vorübergehend und lassen sich durch Zähneputzen bzw. eine professionelle Zahnreinigung entfernen. Bei Vollprothesen empfiehlt sich ein Speziaireiniger. Verfärbungen kann üblicherweise durch den Verzicht auf stark färbende Lebensmittel und Getränke wie z. B. Tee, Kaffee oder Rotwein vorgebeugt werden. Chlorhexamed FLUID 0,1 % kann durch anionische Substanzen, die häufig ein Bestandteil handelsüblicher Zahnpasta sind, in seiner Wirkung beeinträchtigt werden. Spülen Sie deshalb Ihren Mund gründlich mit Wasser aus und warten Sie nach dem Zähneputzen mindestens 5 Minuten, bevor Sie Chlorhexamed FLUID 0,1 % anwenden. Sie können Chlorhexamed FLUID 0,1 % auch zeitversetzt zum Zähneputzen zu einer anderen Tageszeit anwenden.

Anwendung von Chlorhexamed FLUID 0,1 % zusammen mit anderen Arzneimitteln:
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/ anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden. Bisher sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt. Chlorhexamed FLUID 0,1 % kann durch anionische Substanzen, wie z. B. Natriumdodecylsulfat in seiner Wirkung beeinträchtigt werden (siehe auch Abschnitt 2. "Was sollten Sie vor der Anwendung von Chlorhexamed FLUID 0,1 % beachten? - Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen").

Anwendung von Chlorhexamed FLUID 0,1 % zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken:
Chlorhexidin wird durch Saccharose (Rohrzucker) inaktiviert. Essen oder trinken Sie unmittelbar nach der Anwendung von Chlorhexamed FLUID 0,1 % keine zuckerhaltigen Speisen und Getränke, da Chlorhexamed FLUID 0,1 % sonst in seiner Wirkung beeinträchtigt wird. Der Konsum stark färbender Lebensmittel und Getränke wie z. B. Tee, Kaffee und Rotwein ist gegebenenfalls zu reduzieren, um eventuelle Verfärbungen an Zähnen, Zunge, Füllungen und Zahnersatz zu verhindern.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Es liegen keine ausreichenden Erfahrungen oder Untersuchungen zur Sicherheit einer Anwendung von Chlorhexidinbis(D-gluconat), dem Wirkstoff in Chlorhexamed FLUID 0,1 %, in der Schwangerschaft und Stillzeit vor. Desbalb sollte Chlorhexamed FLUID 0,1 % nur unter besonderer Vorsicht angewendet werden.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:
Es sind keine Beeinträchtigungen bekannt.

Dieses Arzneimittel enthält 7,0 Vol-% Alkohol.

Chlorhexamed FLUID 0,1 % enthält Macrogolglycerolhydroxystearat (Ph. Eur.)
Macrogolglycerolhydroxystearat (Ph. Eur.) kann Hautreizungen hervorrufen.

3. Wie ist Chlorhexamed FLUID 0,1 % anzuwenden?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren:
Die empfohlene Dosis beträgt: zweimal täglich, 15 ml Lösung. (Verschlusskappe bis zum Markierungsring füllen) anwenden.

Kinder unter 12 Jahren:
Kinder unter 12 Jahren sollten Chlorhexamed FLUID 0,1 % erst nach Rücksprache mit dem Arzt oder Apotheker anwenden.

Arten der Anwendung:
Nur zur Anwendung in der Mundhöhle. Die Zähne sollten unter Verwendung handelsüblicher Zahnpasta mindestens 5 Minuten vor der Anwendung von Chlorhexamed FLUID 0,1 % geputzt werden, wobei anschließend an das Putzen die Mundhöhle gründlich ausgespült werden muss (siehe auch Abschnitt 2. "Was sollten Sie vor der Anwendung von Chlorhexamed FLUID 0,1 % beachten? - Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen"). Die Lösung ist gebrauchsfertig und daher unverdünnt anzuwenden. Verwenden Sie zweimal täglich, am besten morgens und abends (nach Mahlzeiten und Zähneputzen), 15 ml Lösung. (Verscblusskappe bis zum Markierungsring füllen). Die Mundhöhle wird eine Minute lang gründlich mit der Lösung gespült. Im Anschluss an die Anwendung wiradie Lösung ausgespuckt. Nicht schlucken und nicht nachspülen. Versehentliches Verschlucken ist unschädlich. Bei bakteriell bedingten Entzündungen der Mundschleimhaut im Sinne einer Prothesenstomatitis: Die Prothese mit Speziaireiniger reinigen, dann 5 Minuten in Chlorhexamed FLUID 0,1 % legen; zusätzlich Mundhöhle, wie oben beschrieben, spülen. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Chlorhexamed FLUID 0,1 % sonst nicht richtig wirken kann! Malten Ihre Beschwerden an, fragen Sie einen Arzt oder Apotheker um Rat. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Chlorhexamed FLUID 0,1 % zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine größere Menge von Chlorhexamed FLUID 0,1 % angewendet haben, als Sie sollten:
Wenden Sie Chlorhexamed FLUID 0,1 % immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben an. Überschreiten Sie nicht die angegebene Dosis. Sie können Chlorhexamed FLUID 0,1 % durch Spülen mit Wasser entfernen. Vergiftungserscheinungen sind bisher nicht bekannt geworden. Versehentlich geschlucktes Chlorhexamed FLUID 0,1 % wird vom Körper schlecht aufgenommen (resorbiert). Sollten trotzdem Beschwerden auftreten, suchen Sie gegebenenfalls einen Arzt auf.

Wenn Sie die Anwendung von Chlorhexamed FLUID 0,1 % vergessen haben:
Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Setzen Sie die Behandlung entsprechend der Dosierungsanleitung fort.

Wenn Sie die Anwendung von Chlorhexamed FLUID 0,1 % abbrechen:
Es sind keine besonderen Maßnahmen erforderlich. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Chlorhexamed FLUID 0,1 % enthält 7,0 Vol.-% Alkohol. Sollten Kinder die Lösung in größeren Mengen verschluckt haben, ziehen sie einen Arzt zur weiteren Behandfung zu Rate.

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
Sehr häufig:mehr als 1 Behandelter von 10
Häufig:1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich:1 bis 10 Behandelte von 1.000
Selten:1 bis 10 Behandelte von 10.000
Sehr selten:weniger als 1 Behandelter von 10.000
Nicht bekannt:Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar

Beenden Sie die Anwendung von Chlorhexamed FLUID 0,1 % und suchen Sie sofort medizinische Hilfe auf, wenn bei Ihnen Ausschlag, Schwellungen von Lippen, Zunge, Hals oder Gesicht auftreten oder Sie Schwierigkeiten beim Atmen haben. Dies können Anzeichen für eine schwerwiegende allergische Reaktion sein, die sehr selten auftritt.
Häufige Nebenwirkungen
– vorübergehende Verfärbungen der Zähne²
– vorübergehende Verfärbungen von Zahnfüllungen und Zahnersatz sowie der Zunge²
Gelegentliche Nebenwirkungen
Seltene Nebenwirkungen– Überempfindlichkeitsreaktionen (u.a. Nesselsucht, Hautrötung, Juckreiz)
– verstärkte Zahnsteinbildung
– Zahnfleischbluten nach dem Zähneputzen
Sehr seltene Nebenwirkungen– schwerwiegende allergische Reaktion (anaphylaktischer Schock; siehe oben)
– vorübergehende bestimmte Veränderungen (sogenannte "desquamative Veränderungen")
– vorübergehende bestimmte Veränderungen Reizungen/Schwellungen der Mundschleimhaut
Nebenwirkungen mit nicht bekannter Häufigkeit– Wundheilstörungen
– kribbelndes oder brennendes Gefühl auf der Zunge zu Beginn der Behandlung¹
– vorübergehende Beeinträchtigung des Geschmacksempfindens¹
– vorübergehendes Taubheitsgefühl der Zunge¹
¹Diese Beschwerden verschwinden üblicherweise bei fortgesetzter Anwendung von Chlorhexamed FLUID 0,1 %. Sollten die Beschwerden jedoch anhalten, fragen Sie einen Arzt oder Apotheker um Rat.
²Verfärbungen kann zum Teil durch Anwendung dieses Arzneimittels entsprechend der Dosierungsanleitung (siehe auch Abschnitt 3. "Wie ist Chlorhexamed FLUID 0,1 % anzuwenden?") sowie Verzicht auf stark färbende Lebensmittel und Getränke wie z.B. Tee, Kaffee oder Rotwein vorgebeugt werden. Verfärbungen von Zähnen, Zahnersatz oder Zahnfüllungen sind vorübergehend und lassen sich durch Zähneputzen bzw. eine professionelle Zahnreinigung entfernen. Bei Vollprothesen empfiehlt sich ein Speziaireiniger. Ponceau 4R (E124) kann allergische Reaktionen hervorrufen. Zimt kann Hautreizungen hervorrufen.


Meldung von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen.
Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. Wie ist Chlorhexamed FLUID 0,1 % aufzubewahren?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und der Glasflasche nach "Verwendbar bis" angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Nach Anbruch 6 Monate haltbar. Nicht über 25 °C lagern. Vor Licht geschützt in der Originalverpackung aufbewahren.

6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was Chlorhexamed FLUID 0,1 % enthält:
Der Wirkstoff ist Chlorhexidinbis(D-gluconat) (0,1 g/100 g Lösung). 100 ml Lösung enthalten 0,1 g Chlorhexidinbis(D-gluconat).

Die sonstigen Bestandteile sind:
Ethanol 96 %, Glycerol, Macrogolglycerolhydroxystearal (Ph.Eur.), Anethol, Nelkenöl, Levomenthol, Zimtöl, Ponceau 4R (E124) und gereinigtes Wasser.

Wie Chlorhexamed FLUID 0,1 % aussieht und Inhalt der Packung:
Chlorhexamed FLUID 0,1 % ist eine hellrote, transparente Lösung. 1 Glasflaschen mit einer Dosierungskappe (mit 15 ml Strichmarkierung) mit 200 ml Lösung erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG
Bußmatten 1
D- 77815 Bühl

Hersteller
Omega Pharma Manufacturing GmbH & Co. KG
Benzstr. 25
D-71083 Herrenberg

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im Dezember 2013.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 04/2016
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Vichy Aqualia Thermal Intensiv-Serum
Abbildung ähnlich
19,95 €** (statt 25,50 €*)
30 ml (66,50 €/100 ml)
Vichy Liftactiv Supreme Tagespflege f. normale bis Mischhaut
Abbildung ähnlich
21,65 €** (statt 28,50 €*)
50 ml (43,30 €/100 ml)
Sebamed Geschenkset für Männer
Abbildung ähnlich
12,99 €**
1 P
Scholl Velvet Smooth elektr. Nagelpflegesystem Vorteilspack
Abbildung ähnlich
31,95 €** (statt 39,95 €*)
1 St
Sidroga Organic Tee Großes Glück
Abbildung ähnlich
5,98 €**
12 St
Femibion 1 Kinderwunsch + Schwangerschaft
Abbildung ähnlich
27,90 €** (statt 34,99 €*)
60 St

Bestellung und Beratung

Themenshops

Registrierte Versandapotheke

medizinfuchs.at Partner

Sonderangebote

Vichy 48h Mineral Deo Roll-on ohne Aluminiumsalze
Abbildung ähnlich

Preis 8,45 €

statt* 10,30 €

Sie sparen 17%

16,90 €/100 ml

Bepanthen Wund- und Heilsalbe
Abbildung ähnlich

Preis 7,34 €

7,34 €/100 g

Unsere Empfehlungen: