Bepanthen Wund- und Heilsalbe

Zur Unterstützung der Heilung bei oberflächlichen leichten Haut- Schleimhautschädigungen.
Bepanthen Wund- und Heilsalbe
Abbildung ähnlich
3,49   €
Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Bepanthen® WUND- UND HEILSALBE
. Wirkstoff: Dexpanthenol. Anwendungsgebiete: Zur Unterstützung der Heilung bei oberflächlichen leichten Haut- und Schleimhautschädigungen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Gebrauchsinformation: Information für den Anwender

Bepanthen® WUND- UND HEILSALBE
Mit 5% Dexpanthenol

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist ohne ärztliche Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss Bepanthen® WUND-UND HEILSALBE jedoch vorschriftsmäßig angewendet werden.
- Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
- Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
- Wenn sich Ihr Krankheitsbild verschlimmert oder nach 1 Woche keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.
- Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Diese Packungsbeilage beinhaltet:
1. Was ist Bepanthen® WUND- UND HEILSALBE und wofür wird es angewendet?
2. Was müssen Sie vor der Anwendung von Bepanthen® WUND- UND HEILSALBE beachten?
3. Wie ist Bepanthen® WUND- UND HEILSALBE anzuwenden?
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5. Wie ist Bepanthen® WUND- UND HEILSALBE aufzubewahren?
6. Weitere Informationen

1. WAS IST BEPANTHEN® WUND- UND HEILSALBE UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

Bepanthen® WUND- UND HEILSALBE ist ein Mittel zur Unterstützung der Wundheilung.

Bepanthen® WUND- UND HEILSALBE wird angewendet bei:
Zur Unterstützung der Heilung bei oberflächlichen leichten Haut- und Schleimhautschädigungen.

2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON BEPANTHEN8 WUND- UND HEILSALBE BEACHTEN?

Bepanthen® WUND- UND HEILSALBE darf nicht angewendet werden:
- wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie überempfindlich (allergisch) auf den Wirkstoff Dexpanthenol oder einen der sonstigen Bestandteile reagieren.

Bei Anwendung von Bepanthen® WUND- UND HEILSALBE mit anderen Arzneimitteln:
sind bislang keine Wechselwirkungen bekannt geworden.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Während der Schwangerschaft und Stillzeit besteht für Bepanthen® WUND- UND HEILSALBE keine Anwendungsbeschränkung.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Bepanthen® WUND- UND HEILSALBE:
Wollwachs, Stearylalkohol und Cetylalkohol können örtlich begrenzt Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen.

Hinweis:
Bei der Behandlung mit Bepanthen® WUND- UND HEILSALBE im Genital- oder Analbereich kann es wegen des Hilfsstoffes weißes Vaselin bei gleichzeitiger Anwendung von Kondomen aus Latex zu einer Verminderung der Reissfestigkeit und damit zu einer Beeinträchtigung der Sicherheit von Kondomen kommen.

3. WIE IST BEPANTHEN® WUND- UND HEILSALBE ANZUWENDEN?

Wenden Sie Bepanthen® WUND- UND HEILSALBE immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
Tragen Sie Bepanthen® WUND- UND HEILSALBE ein- bis mehrmals täglich dünn auf die betroffenen Hautstellen auf. Die Dauer der Behandlung richtet sich nach Art und Verlauf der Erkrankung. Wenden Sie sich bitte an Ihren behandelnden Arzt. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Bepanthen WUND- UND HEILSALBE zu stark oder zu schwach ist.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann Bepanthen® WUND- UND HEILSALBE Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Bei den Häufigkeitsangaben von Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:
Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10
Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000
Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000
Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000
Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar

Mögliche Nebenwirkungen:

Haut:
Selten: In seltenen Fällen wurden Unverträglichkeitsreaktionen in Form von Kontaktallergien beobachtet.

Welche Maßnahmen sind bei Nebenwirkungen zu ergreifen?
Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

5. WIE IST BEPANTHEN® WUND- UND HEILSALBE AUFZUBEWAHREN?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Tubenfalz und der Faltschachtel angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.

Aufbewahrungsbedingungen:
Nicht über 25°C lagern!

Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch oder Zubereitung:
Nach Anbruch ist Bepanthen® WUND- UND HEILSALBE noch 3 Monate haltbar. Nach diesem Datum sollten Sie das Arzneimittel nicht mehr verwenden.

6. WEITERE INFORMATIONEN

Was enthält Bepanthen® WUND- UND HEILSALBE:
1 g Salbe enthält als Wirkstoff 0,05 g Dexpanthenol (5 %).

Die sonstigen Bestandteile sind:
Gebleichtes Wachs; Dickflüssiges Paraffin; Dünnflüssiges Paraffin-Weißes Vaselin-Ceresin-Glycerolmonooleate (veg.)-Wollwachsalkohole- Gemisch (Protegin X); Gereinigtes Wasser; Cetylalkohol (Ph.Eur.); Mandelöl; Stearylalkohol (Ph.Eur.); Weißes Vaselin; Wollwachs.

Inhalt der Packung:
Bepanthen® WUND- UND HEILSALBE ist in Tuben mit 20 g, 50 g und 100 g Salbe erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer:
Bayer Vital GmbH, 51368 Leverkusen, Deutschland

Hersteller:
GP Grenzach Produktions GmbH, Emil-Barell-Straße 7,79639 Grenzach-Wyhlen, Deutschland

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Februar 2009.

Hautverletzungen sind vielfältig und gehören fast zum Alltag. Dazu zählen Wunden wie Schürfwunden, Schrammen, Schnittwunden, kleine Risse oder Blasen, die man sich im Beruf oder in der Freizeit zuzieht. Gerade Kinder holen sich beim Spielen immer wieder aufgeschürfte Knie oder Ellenbogen. Und die Allerkleinsten leiden sehr häufig unter einem wunden Babypo.

Was passiert eigentlich bei Verletzungen oder bei Wundsein der Haut?
Bei allen Verletzungen ist die oberste Hautschicht nicht mehr funktionsfähig und die natürliche Schutzfunktion reduziert. Keime und Schadstoffe können ungehindert in die Wunde eindringen. Da zusätzlich auch mechanische Einflüsse auf die Wunde einwirken können, ist eine Hautverletzung oft schmerzhaft. Um die Hautfunktion und das eigene Wohlbefinden wieder vollständig herzustellen, ist eine schnelle Heilung notwendig. Bei verletzter oder wunder Haut ist der Bedarf an neuen Hautzellen besonders groß. Geschädigte Zellen müssen repariert und zerstörtes Gewebe neu gebildet werden. Und genau hier setzt Bepanthen® WUND- UND HEILSALBE an, indem sie den natürlichen Regenerationsprozess der Haut unterstützt.

Wirkweise von Bepanthen® WUND- UND HEILSALBE:
Der Wirkstoff Dexpanthenol dringt in die Haut ein und regt dort die Neubildung der Hautzellen an, so dass sich die Haut von innen heraus regeneriert. Neben dem Wirkstoff Dexpanthenol unterstützt auch die Salbengrundlage von Bepanthen® WUND- UND HEILSALBE den Wundheilungsprozess. Sie bildet auf der Oberfläche der geschädigten Haut einen Salbenfilm, unter dem sich ausgezeichnete Verhältnisse für den Heilungsprozess einstellen. Außerdem hat der Salbenfilm eine Schutzwirkung gegenüber äußeren Einflüssen und bewahrt die Wunde vor dem Austrocknen.

Verträglichkeit von Bepanthen® WUND- UND HEILSALBE:
Bepanthen" WUND- UND HEILSALBE enthält keine Konservierungsmittel, Färb- oder Duftstoffe und ist daher auch für empfindliche Haut, wie z.B. die Haut von Babys.geeignet.

Zum Abschluss noch einige Anwendungstipps:
Alle leichteren Wunden und Verletzungen sollten vor der Anwendung der Bepanthen® WUND- UND HEILSALBE mit klarem Wasser gesäubert werden, um Verunreinigungen zu entfernen. Wenn Ihr Kind unter einem wunden Babypo leidet, sollten Sie bei der Reinigung auf Seifen verzichten. Diese reizen die Haut zusätzlich und können zudem brennen. Bei der Verwendung von Bepanthen8 WUND- UND HEILSALBE vermeiden Sie Brüche und Knicke der Tube, indem Sie die Tube vom Falz nach oben aufrollen.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 10/2013
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Formoline L112 dranbleiben Tabletten
Abbildung ähnlich
65,90 €** (statt 88,90 €*)
160 St
Vichy Liftactiv Supreme Tagespflege f. normale bis Mischhaut
Abbildung ähnlich
21,65 €** (statt 28,50 €*)
50 ml (43,30 €/100 ml)
Vichy Normaderm verschönernde 24h-Feuchtigkeitspflege
Abbildung ähnlich
14,43 €** (statt 18,50 €*)
50 ml (28,86 €/100 ml)
SET Zitrusdüfte Ätherisches Öl
Abbildung ähnlich
11,58 €** (statt 12,90 €*)
3X5 ml (77,20 €/100 ml)
Wärme-Stofftier Ganove
Abbildung ähnlich
16,79 €** (statt 19,99 €*)
1 St
Aeromuc 600 mg lösliche Tabletten
Abbildung ähnlich
4,78 €** (statt 7,35 €*)
20 ST

Bestellung und Beratung

Themenshops

Registrierte Versandapotheke

medizinfuchs.at Partner

Sonderangebote

Vichy Dercos Aufbau-Repair Creme-Shampoo
Abbildung ähnlich

Preis 11,20 €

statt* 14,00 €

Sie sparen 20%

5,60 €/100 ml

Mexa Vit C ratiopharm- Brausetabletten
Abbildung ähnlich

Preis 5,78 €

statt* 9,25 €

Sie sparen 37%

0,29 €/1 st

Unsere Empfehlungen: